06.10.20
Warentauschtage im Oktober fallen wegen Corona aus


Wegen der Corona-Pandemie sind bereits die Warentauschtage im vergangenen Frühjahr ausgefallen. Laut einer Pressemitteilung des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft Ortenaukreis haben sich nun die Hoffnungen der Veranstalter zerschlagen, die Warentauschtage im Herbst wieder durchführen zu können. Die gebotenen Abstands- und Hygieneregeln zwingen die Veranstalter, auch die für den 10. Oktober geplanten Warentauschtage in Nesselried, Zunsweier, Haslach im Kinzigtal und Münchweier abzusagen.

Bis Warentauschtage wieder möglich sind, empfiehlt der Eigenbetrieb die Online-Gebrauchtwaren- und Verschenkbörse des Ortenaukreises. Wer nicht mehr gebrauchte, aber noch funktionsfähige Gegenstände, die zum Wegwerfen zu schade sind, loswerden will oder auf der Suche nach gebrauchten günstigen Dingen ist, kann diese regionale Plattform auf der Website www.abfallwirtschaft-ortenaukreis.de und in der AbfallApp Ortenaukreis nutzen.

Unter den drei Rubriken „Verschenken“, „Suchen“ und „Verkauf bis 30 Euro“ finden sich Gebrauchsgegenstände von A wie Autozubehör bis W wie Werkzeuge. Alle Inserate sind kostenlos, die Angebote bleiben bis zu vier Wochen online und werden nach Ablauf dieses Zeitraums automatisch gelöscht. Über ein Inserate-Tool können Fotos einfach erstellt und hochgeladen, das Inserat dank eines selbst zu vergebenden Passworts jederzeit bearbeitet werden. Um Missbrauch zu unterbinden werden alle eingehenden Inserate vor der Freischaltung geprüft. Dem Datenschutz wird dadurch Rechnung getragen, dass zunächst keine Kontaktdaten in der Anzeige angegeben werden müssen. Interessierte melden sich bei den Anbietenden oder Suchenden über ein Kontaktformular an eine hinterlegte E-Mail-Adresse; erst danach kommt der persönliche Kontakt zustande.

Bei Fragen stehen die Abfallberater des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft Ortenaukreis unter Telefon 0781 805 9600 oder per E-Mail: abfallwirtschaft@ortenaukreis.de gerne zur Verfügung.