Aktuelle Pressemitteilungen

Unser aktueller Service 

Hier haben wir für Sie die jeweils aktuellste Information des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft Ortenaukreis eingestellt. 

Frühere Pressemitteilungen sowie unsere Werbung können Sie durch einfaches „anklicken“ einsehen.

Aktuelle Pressemitteilungen

05.12.18
Abfallkalender 2019 werden verteilt – Rückseite enthält wichtige Informationen

Rund 250.000 Abfallkalender für das Jahr 2019 lässt der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis in den nächsten Wochen an alle Haushalte im Ortenaukreis verteilen. Der Abfallkalender enthält auf der Vorderseite die...mehr »


27.11.18
Mobile Problemstoffsammlung macht Winterpause

Kostenlose Entsorgung bei der Firma Remondis in Rheinau-Freistett möglichDie mobile Sammlung für Problemabfälle aus Haushalten wie Farben, Lacke, Lösemittel, Batterien, Speiseöle und Frittierfette, Chemikalienreste, Imprägnier-...mehr »


20.11.18
Entsorgung von Holzasche in der Grauen Tonne

Stark staubende Abfälle wie etwa Asche von Herd, Kachel- oder Kaminofen aus privaten Haushalten sollten nur verpackt über die Graue Tonne entsorgt werden. Darauf weist der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis hin.Beim...mehr »


13.11.18
Tabula rasa: Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis wirbt für seine Online-Gebrauchtwaren- und Verschenkbörse

Die Online-Gebrauchtwaren- und Verschenkbörse des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft Ortenaukreis gibt Bürgern aus dem Landkreis die Möglichkeit, nicht mehr gebrauchte Dinge einer neuen Nutzung zuführen. Funktionsfähige Gegenstände,...mehr »


13.11.18
Europäische Woche zur Abfallvermeidung vom 17. bis 25. November 2018

Pilotprojekt des Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis: „Zu schade zum Wegwerfen“ Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis startet im Rahmen der Europäischen Woche zur Abfallvermeidung  im November das...mehr »


17.10.18
Was tun mit Herbstlaub? - Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis gibt Tipps

Laub aus dem Hausgarten kann auf den Abfallanlagen des Ortenaukreises, die Grünabfälle annehmen, kostenlos abgegeben werden. Dies gilt auch für die Grünabfallsammelstellen der Gemeinden sowie die acht Kompostierungsanlagen im...mehr »