Ortenaukreis verteilt Abfallkalender 2023 Alle Termine auch in der AbfallApp

In diesen Tagen beginnt der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis mit der Verteilung der beliebten Abfallkalender für das Jahr 2023. Die Verteilaktion läuft bis zum Jahresende. Der Abfallkalender enthält alle Abfuhrtermine und wichtige Informationen rund um die Dienstleistungsangebote der Abfallwirtschaft.

Brigitte Haas, Abfallberaterin beim Ortenaukreis, empfiehlt Bürgerinnen und Bürgern, auch einen Blick auf die Rückseite des Abfallkalenders zu werfen: „Die Rückseite unseres Abfallkalenders ist äußerst informativ, sie enthält alle Problemstoffsammeltermine und viele Informationen zum Annahmeangebot auf unseren Deponien und Wertstoffhöfen.“ In Bezug auf die Abfuhrtermine weist sie darauf hin, dass sich aufgrund von Änderungen in der Tourenplanung geänderte Abfuhrtage ergeben können. Dies könne bedeuten, dass der bisher gewohnte Abfuhrtag im neuen Jahr auf einen anderen Wochentag fällt.

Die Abfallkalender werden mit den örtlichen Mitteilungsblättern, teilweise aber auch durch die Post, Verlage, Vereine oder sonstige Institutionen verteilt. „Wer bis zum 31. Dezember 2022 keinen Abfallkalender erhalten hat, sollte sich an seine Stadt- oder Gemeindeverwaltung wenden“, rät die Abfallberaterin, denn der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft habe selbst keine Abfallkalender vorrätig.

Ab Anfang Dezember können die Abfallkalender 2023 auch auf der Internetseite www.abfallwirtschaft-ortenaukreis.de abgerufen werden. Auch in der AbfallApp Ortenaukreis finden sich alle Termine und mit der praktischen Erinnerungsfunktion wird kein Termin mehr verpasst.

Weitere Fragen zur Abfallentsorgung beantwortet die Abfallberatung des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft Ortenaukreis unter Telefon 0781 805 9600 oder per E-Mail unter abfallwirtschaft@ortenaukreis.de.