Elektronikgeräte sicher entsorgen: Daten löschen nicht vergessen!

Täglich werden bei den Wertstoffhöfen des Ortenaukreises viele Elektronikgeräte zur Entsorgung abgeben. Die Geräte landen dort zunächst in einem Container, einen Datenschutz kann der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft zu diesem Zeitpunkt nicht garantieren. „Ganz gleich ob Handy, Smartphone, Tablet oder PC mit Festplatte - wer ein Gerät mit gespeicherten Daten ausrangiert, sollte vorher persönliche Einträge und sensible Informationen auf sichere Weise löschen, damit private Dokumente, Fotos oder auch Passwörter nicht in falsche Hände geraten“, empfiehlt Stefan Weiler vom Eigenbetrieb Abfallwirtschaft.

Alle Elektro- und Elektronikgeräte können kostenlos auf den Wertstoffhöfen des Ortenaukreises abgegeben werden. Elektronikgeräte und Elektrokleingeräte werden auch bei der Problemstoffsammlung angenommen. Alle Adressen und Termine gibt es im Internet unter www.abfallwirtschaft-ortenaukreis.de oder in der AbfallApp des Eigenbetriebs..

Tipps zum Löschen von Daten finden sich auch auf der Webseite der Verbraucherzentrale unter www.verbraucherzentrale.de/wissen/digitale-welt/datenschutz/altgeraete-recyceln-daten-vorher-loeschen-11405

Weitere Fragen zur Abfallentsorgung beantworten die Abfallberater/innen des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft Ortenaukreis gerne telefonisch unter
0781 805 9600 oder per E-Mail unter abfallwirtschaft@ortenaukreis.de