Abfallbehälter frühzeitig bereitstellen

Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis informiert, dass die Grauen und Grünen Tonnen sowie die Gelben Säcke am Abfuhrtag spätestens um sechs Uhr morgens an der Straße zur Abfuhr bereitgestellt sein müssen.

„Änderungen in der Tourenplanung, Berücksichtigung des Berufsverkehrs, Witterungsverhältnisse, Baustellen oder auch Fahrzeugpannen und ähnliche Zwischenfälle können dazu führen, dass die Entleerung der Abfallbehälter und die Abholung der Gelben Säcke nicht zu den gewohnten Tageszeiten erfolgen“, so Abfallberater Daniel Parden.

Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft rät deshalb: Wer sichergehen will, die Abfuhr nicht zu verpassen, sollte die Abfallbehälter und Gelben Säcke am Abend zuvor zur Abfuhr bereitstellen. Die Abfallsammelfahrzeuge sind zum Teil schon früh morgens unterwegs. 

Bei weiteren Fragen zur Abfallentsorgung oder -abfuhr steht die Abfallberatung des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft Ortenaukreis unter Telefon 0781 805 9600 oder per E-Mail an abfallwirtschaft@ortenaukreis.de gerne zur Verfügung.