Montag, 16.3.2020, 17:00 Uhr
Die Kreisputzete ist abgesagt und wird auf Herbst verschoben.

Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis hat aufgrund der unübersichtlichen Corona-Situation die Kreisputzete kurzfristig abgesagt und auf den Herbst verschoben. 

Da vom 15. April bis 15. Juli wegen brütender Vögel keine Putzeteaktionen durchgeführt werden sollen, kommt für eine Neuauflage in diesem Jahr nur die Zeit nach den Sommerferien in Frage. 

Es wird allerdings keinen einheitlichen Termin geben. Die Teilnehmer können sich einen individuellen Termin aussuchen und natürlich gelten die gleichen Rahmenbedingungen wie bei der nun ausgefallenen Kreisputzete.

5. Ortenauer Kreisputzete - vom 21. März auf den Herbst 2020 verschoben

Zum Vergrößern bitte anklicken

Wenn nicht Corona ist, dann findet die Ortenauer Kreisputzete immer alle zwei Jahre (gerade Jahreszahlen) und immer am 3. Samstag im März statt.

6.000 bzw. 7.000 fleißigen Helfende waren bei den ersten beiden Kreisputzeteaktionen mit dabei. Bei der 3. Ortenauer Kreisputzete im März 2016 konnten dann über 11.000  und bei der 4. Auflage 2018 über 13.000 Teilnehmende gewonnen werden, die dabei halfen, die Ortenau ein bisschen schöner zu machen. 2020 hatten sich dann fast 20.000 Teilnehmende angemeldet

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zur  5. Ortenauer Kreisputzete.