Die Gedenkstätte "Vulkan"

Aufgrund einer Initiativgruppe, zu der mehrere Haslacher Stadträte gehörten, hat die Stadt Haslach mit Unterstützung der Landeszentrale für politische Bildung in Stuttgart im Sommer 1998 eine Gedenkstätte mit einem Mahnmal und Informationstafeln eingerichtet. Bei der Einweihungsfeier konnten, mit zeitaufwändigen Recherchen nach den Verbliebenen, viele ehemalige Häftlinge teilnehmen. Für sie war die Einweihung ein bewegendes Ereignis.

Einweihungsfeier der Gedenkstätte mit vielen ehemaligen Häftlingen
Das Mahnmal

Man ist nicht nur verantwortlich für das, was man tut, sondern auch für das,
was man geschehen lässt.
                      
Roman Herzog
Bundespräsident

Zum Gedenken an unermessliches Leid, das Menschen von Menschen zugefügt wurde.

Quelle: Fuß, Sören: Gedenkstätte "Vulkan" Haslach im Kinzigtal. Die Ortenau, 81. Jahresband 2001