Erdaushubbörse

Ansprechpartner

Bei allen Fragen zur Erdaushubbörse wenden Sie sich bitte direkt an:

Rainer Olschewski

  0781 805-9656   rainer.olschewski@ortenaukreis.de
Amt für Wasserwirtschaft & Bodenschutz
 

Rolf Hurst

  0781 805-9682   rolf.hurst@ortenaukreis.de
Amt für Wasserwirtschaft & Bodenschutz
 

 

Das Landratsamt Ortenaukreis betreibt seit 1989 eine kostenlose Vermittlungsstelle für Erdaushub – die sogenannte Erdaushubbörse.

Das Vermittlungsgeschäft funktioniert so, dass sich Anbieter und Nachfrager von Erdmaterial  beim Landratsamt melden. Dort werden Name, Wohnort, Telefonnummer, angebotene bzw. nachgefragte Bodenart und –menge notiert und weitergeben.

Die genauen Modalitäten (wie zum Beispiel der Transport des Erdmaterials) müssen direkt von Anbieter und Nachfrager ausgehandelt werden.

Sie können Ihre Angebote und Gesuche aber auch selbst eintragen. Auf diesen Seiten haben Sie Gelegenheit, 8 Wochen lang das zu veröffentlichen, was Sie an Erdaushub suchen oder anzubieten haben. 

Hat sich nach 8 Wochen noch kein Abnehmer/Anbieter für Ihren Eintrag gefunden, wird er automatisch gelöscht, um die Angebote und die Gesuche auf einen aktuellen Stand zu halten. Sie können aber jederzeit einen neuen Eintrag für Ihren Erdaushub vornehmen.

Bitte teilen Sie uns auch mit, wenn sich ein Abnehmer/Anbieter für Ihren Eintrag gefunden hat, damit wir den Eintrag dann unverzüglich löschen können.

Rechtliche Hinweise

  1. Innerorts sind selbständige Aufschüttungen und Abgrabungen bis 2 m Höhe bzw. Tiefe verfahrensfrei.
  2. Im Außenbereich sind selbständige Aufschüttungen und Abgrabungen kleiner 500m² verfahrensfrei.

Verfahrensfreie Vorhaben müssen, ebenso wie genehmigungspflichtige Vorhaben, den öffentlich-rechtlichen Vorschriften entsprechen.