Herzlich willkommen beim Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis

Auf diesen Internetseiten erhalten Sie umfassende Informationen über die Abfallwirtschaft des Ortenaukreises.

Tipp der Abfallwirtschaft:  Mahnungen vermeiden!

Wenn Sie künftig keine Mahnungen mehr erhalten wollen, dann nutzen Sie für die Jahresabfallgebühren doch einfach den komfortablen und sicheren Gebühreneinzug durch ein SEPA-Mandat. Fällig und abgebucht werden die Gebühren übrigens erst einen Monat nach Versand der Gebührenbescheide.

>>> zum SEPA-Basislastschriftmandat

PS: Besuchen Sie auch unsere Gebrauchtwaren- und Verschenkbörse.

 
 

Änderungswünsche während des Jahres!

05.09.2018

Abfallwirtschaft Ortenaukreis: Änderungswünsche können auch während des Jahres mitgeteilt werden

Ist die Abfalltonne zu klein oder zu groß? Sollen die Abfallgebühren künftig von einem anderen Bankkonto eingezogen werden? Wer solche oder andere Änderungswünsche hat, kann sie schon jetzt der Kundenberatung des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft des Ortenaukreises mitteilen. Telefonisch unter 0781...

mehr »

Mülltonnen
frühzeitig bereitstellen

27.08.2018

Eigenbetrieb Abfallwirtschaft empfiehlt: Abfallbehälter frühzeitig bereitstellen

Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis weist darauf hin, dass die Grauen und Grünen Tonnen sowie die Gelben Säcke am Abfuhrtag spätestens um sechs Uhr morgens an der Straße zur Abfuhr bereitgestellt sein müssen. „Änderungen in der Tourenplanung, Berücksichtigung des Berufsverkehrs,...

mehr »

Wohin mit Fallobst?
Tipps der Abfallwirtschaft

20.08.2018

Was tun mit Fallobst? Eigenbetrieb Abfallwirtschaft gibt Tipps zur richtigen Entsorgung

Wenn Äpfel und Birnen im Hausgarten reifen, fällt auch immer wieder Fallobst an. Aber wohin damit, wenn sich das Fallobst weder für den Verzehr noch für die Saftpresse eignet? Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft des Ortenaukreises rät:

Zur Pressemitteilung >>>